SOULFOOD 2.0

Mindful Clean Eating bedeutet für uns unter anderem die Beantwortung folgender Fragen:
- Wie gehe ich achtsam mit Lebensmitteln um, vom Einkauf über das Kochen bis zum Verzehr?
- Was braucht mein Körper, damit ich gesund und vital bleibe oder werde?
- Was hat mein Essverhalten für einen Einfluss auf meine Umwelt (Stichwort: Zero Waste)?
- Habe ich Freude an dem, was ich esse?
- Fühle ich mich von meiner Nahrung wirklich genährt?

TRANSFER IN DEN ALLTAG

Zusätzlich zu der Verpflegung auf unseren Retreats bieten wir einen Workshop in Mindful Clean Eating an, um die innere Motivation durch mehr Bewusstheit zu verstärken. Fragestellungen können sein:
- Wie fange ich an, was sind meine ersten Schritte?
- Was schmeckt mir gut, was mag ich gar nicht?
- Wie kann ich Mindful Clean Eating am besten in meinen Alltag integrieren?
- Welche Kompromisse gilt es auszuhandeln - z.B. eigene Vorlieben, Arbeitsalltag, Familie?
- Welche Prioritäten habe ich?
- Will ich z.B. in Zukunft vegan oder vegetarisch leben?
- Wenn ich Fleisch integrieren möchte, woran erkenne ich Fleisch aus artgerechter Haltung?
- Wie vermeide ich anorganischen Müll?
- Was tun mit kompostierbaren Abfällen?
- ...